Rettung des Freibades in Hamburg Rahlstedt

Hallo,

hier geht es um eine Petition, die die Schliessung des Freibades in Hamburg Rahlstedt beinhaltet!

Ich habe diese Petition bereits in mehreren Posts angekündigt und hoffe nun, das hier noch reichlich Unterschriften zusammen kommen, zusätzlich zu unseren ca. 200 handschriftlichen Unterschriften.

Es ist klar, das Platz für die Asylanten geschaffen werden muss, allerdings nicht auf Kosten der noch restlichen sozialen Treffpunkte, die es hier im Osten von Hamburg sowieso nur gibt. Hierz gehört das 'FREIBAD' und auch 'CLAUDIA'S VEREINSHAUS' in der Grunewaldstr.!

Ich denke, sollten diese Vorhaben in die Tat umgesetzt werden, dient dieser politische Schritt nicht unbedingt zu Verbesserung und Akzeptanz, eines guten miteinander bei!

Seit gedenken existiert das Freibad und sämtliche Kinder, ob aus Barsbüttel, Jenfeld, Stapelfeld und auch weiterer Umgebung, pilgern im Sommer in das Freibad in Rahlstedt!

Eventuell wird diese Petition noch um einige Erklärungen erweitert, so daß diese auch rechtlich Bestand hat, bevor sie bei den enstrechenden Stellen eingereicht wird!

Also bitte ich Alle, auch diejenigen, die vielleicht nicht das Freibad besuchen, die Petition zu unterschreiben, den eventuell gehen die Kinder, Enkel oder andere Verwante gerne schwimmen und würden somit helfen!


ODER

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf unserer Seite veröffentlicht. Der Autor dieser Petition kann jedoch alle Angaben einsehen, die Sie in diesem Formular machen.

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Bitte sehen Sie in Ihrem Posteingang nach (und im Spamordner)
Facebook