Abschaffen der Säuglingstaufe

An den Petitionsausschuss

des Deutschen Bundestages

Platz der Republik1

11011 Berlin

Petition zur Abschaffung der Taufe:

Nach Art- 137 WRV

Niemand darf zu einer kirchlichen Handlung oder Feierlichkeit oder zum Teilnehmen an religiösen Übungen oder zur Benutzung einer religiösen Eidesform gezwungen werden.

Der Taufzwang und das Festhalten der zwangsweise erworbenen Mitglieder durch Drohungen mit ewigen Höllenqualen widerspricht dem freiheitlichen Geist, des Christus, der sagte: (zuerst) lehret ( dann) taufet. Er legte es

auf das zuerst lehren aus, was die Kirchen nicht tun.

Die Zwangstaufe widerspricht außerdem der Religionsfreiheit nach Art.4 GG, Art. 9 (EMRK) Europäische Menschenrechtskonventon , die die freie Religionswahl mit einschließt die durch den Mechanismus der Säuglingstaufe

und der späteren Androhung von Sündenstrafen im Fall des Austritts äußerst erschwert wird, bzw. ausgeschlossen wird. Und schließlich widerspricht die mit der Zwangsweise verbundene geistige Vergewaltigung der Menschenwürde im Sinne von Art. 1.Abs..1 GG.

Das hieran bis jetzt noch niemand daran Anstoß genommen hat liegt daran das man für die unmündigen Täuflinge ihre Eltern dafür haftbar machen will, die sich auf das mittelalterliche System im Rahmen einer langen Tradition gewöhnt hat, ohne sie zu Hinterfragen was sie in Wirklichkeit bedeutet

Ein US Bischof sagte in kath. net zur Taufe:

Wenn Sie katholisch getauft sind, dann sind Sie immer katholisch, sogar dann, wenn Sie dies widerrufen haben oder in eine andere Kirche eingetreten sind .Die Taufe hat in Ihrer Seele sozusagen eine DNA eingegossen – die Taufe definiert wer oder was Sie sind.

Das nehmen ich nicht länger hin, weil es sich um eine menschenunwürdige Tradition handelt , die gegen die Menschenwürde verstößt.

 

 

Unterschreibe diese Petition


ODER

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf unserer Seite veröffentlicht. Der Autor dieser Petition kann jedoch alle Angaben einsehen, die Sie in diesem Formular machen.

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen24.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.
Facebook