Nein zur kommerziellen Verwertung von natürlichen Perlen und Eisbergen Svartisen zur Herstellung von Eiswürfeln

Vielen Dank für den mich auf dieser Petition zu unterzeichnen und zu teilen, und diese Gelegenheit nutzen, um jetzt geplante Umweltkriminalität zu stoppen! ❤️

-Nicht für die Nutzung von Naturisens Svartisen, für die kommerzielle Eisproduktion!

Sie haben es schon einmal versucht, dann haben wir sie gestoppt. Jetzt versuchen sie es erneut! Dieses Mal mit Hilfe von größeren und kapitalistischen Interessen ...

Geir Olsen, Via Svaice A / S und Rambøll A / S planen und haben eine Lizenz beantragt, Eis mit dem Hubschrauber im Herzen der schönsten und wertvollsten Naturgebiete in Nordland zu nehmen. Das Gebiet befindet sich vollständig an der Grenze von Lahko / Svartisen-Nationalpark in Meloy Gemeinde in Helgeland, Norwegen.

Dies ist als Umweltverbrechen zu betrachten!

Der Bereich, für den eine Lizenz beantragt wird, ist 7 Quadratmeilen groß! Dies führt dazu, große Eingriffe in die Flucht, die Verschmutzung durch den Hubschrauber, Anhänger, Schneemobile und andere Geräte, sowie solide mit Lärm! Sie haben einen Co2-Account eingerichtet, der NUR für den Helikopter gilt. Es ist unsicher, ob der Verbrauch mit oder ohne Belastung berechnet / gemessen wird. Keine der anderen Maschinen ist im aktuellen detaillierten Regelungs- und Planprogramm enthalten. Es gibt auch keinen anderen Versand, weder lokal noch international. Im aktuellen Bereich wurden keine echten Lärmmessungen durchgeführt! Sie gehen davon aus Schallmessung, die tatsächlich eine vorherige Messung aus einem ganz anderen Ort ist, wo sie zur Zeit nicht mit dem Hubschrauber auf diese Weise zu arbeiten erlaubt. Diese Messungen sind ebenfalls falsch, da die Messung ohne die Hubschrauberlast durchgeführt wurde! Ergo, die EIA ihre mangelhaft, und die Frage ist, wie diese Tierwelt betrifft, sie nur auf ein paar Schafe beziehen ... Das letzte Mal, „wußte“, sie nicht einmal waren, dass die Menschen in Kilvika gelebt und in der Umgebung ... Es korrigiert wurde.

In diesem Fall geht es nicht mehr nur um Lärm in Wohngebieten. Es geht auch um Prinzipien und was ethisch und moralisch gesund ist. Es geht um die Verschmutzung, über die Ausbeutung von gemeinsamen Ressourcen geschaffen, die Taschen von wenigen, sowie Natur- und Umweltschutz zu füllen. Diese Naturgebiete sollten unberührt bleiben! Was passiert, wenn dies in Zukunft noch mehr passiert? Ist es möglich, es dann zu stoppen? Was, wenn das Projekt in seiner Gesamtheit an große multinationale Unternehmen verkauft wird? Wie viel mehr oder weniger Wirbelsäule, Entschlossenheit und Gelegenheit können wir erwarten, dass unsere „gewählten Vertreter“ in der Zukunft haben, ein solches Projekt zu stoppen?

Das Eis wird an reiche Interessen auf der ganzen Welt verkauft, damit sie ihre Getränke mit exklusivem Eis genießen können. Wörtlich ... oder Svaice, wie es heißt. Dies ist völlig unverantwortlicher Umgang mit Ressourcen und keinesfalls umweltfreundlich oder nützlich. Aber, viel Glück ...

Ein solches Projekt würde für alle, die sehr schädlich sein, die Teil der lokalen Tourismusindustrie sind, und in den letzten Jahren hat sich der Tourismus neue Höhen hier in Meloy, und in Nord-Norwegen im Allgemeinen erreicht. Die Folgen dieses Projekts werden zu einer Schwächung der Gemeinde in Bezug auf Reputation und letztlich auch auf wirtschaftliche Aspekte führen. Es gibt eine Reihe von Spielern, die in der Gegend von Kajak, Gletscherwanderungen, Radtouren und andere Touren und Expeditionen in den Bergen alles arrangieren. Darüber hinaus ist das Gebiet der Eingang zum Lahko National Park. Hier wollen sie viel mit ihrem Helikopter fliegen? Die Folgen davon sind, dass sowohl Touristen als auch einheimische Wildtiere aufgrund von Lärm entkommen werden. Dies ist auch in der Nähe eines großen lokalen Jagdgebiet, und Rentierzucht wird in den nahe gelegenen Gebieten betrieben. Trailer Verkehr wird über das hinausgehen einem bereits besonders schlecht, enge und steile Straße, mit allen dunklen Tunnel, die nicht für diese Art von Verkehr bestimmt sind, und die bereits wesentlich beschäftigt, sowohl Touristen als auch Einheimische.

Helfen Sie uns mit Ihrer Unterschrift, so dass wir ein für alle Mal kann ein Ende der rücksichtslosen und gierigen kapitalistischen Kräfte bringen freien Lauf haben auszubeuten und zerstören die schöne und vitale unserer Natur, nur mit dem Ziel, ihre eigenen Taschen zu bereichern!

Ihre Unterschrift hilft - zusammen können wir es schaffen

Danke für die Hilfe und Unterstützung!

 

Mit freundlichen Grüßen

Magnus von Kilvik

 

„Behandeln Sie die Erde gut: es wurde Sie von Ihren Vorfahren nicht gegeben, sondern Sie von Ihren Kindern und ihren Kindern geliehen wieder“

-Crazy Horze

 

https://www.nrk.no/emne/isbiter-fra-svartisen-1.12297833

https://www.an.no/nyheter/geir-vil-lage-isbiter-til-16-millioner-drinker-per-ar/s/1-33-7677643

https://www.nrk.no/nordland/frykter-omstridt-isbitprosjekt-skal-odelegge-friluftslivet-ved-nasjonalpark-1.12572036
https://www.an.no/nyheter/meloy/han-krever-full-stopp-i-isbit-eventyret/s/5-4-188619

https://www.an.no/fylkesmannen-setter-midlertidig-stopper-for-disse-isbitene/s/5-4-254817

https://www.nrk.no/nordland/internasjonal-interesse-for-isbiter-fra-svartisen-1.12298045

https://www.abcnyheter.no/nyheter/politikk/2016/02/08/195198411/helikopterstoy-setter-eksklusive-isbiter-fra-svartisen-pa-vent

https://www.dn.no/nyheter/2015/03/02/0808/skal-eksportere-luksusisbiter-fra-norge-til-dubai

Danke für Ihre Hilfe und Rücksicht ❤️

Unterschreibe diese Petition


ODER

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf unserer Seite veröffentlicht. Der Autor dieser Petition kann jedoch alle Angaben einsehen, die Sie in diesem Formular machen.

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen24.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.
Facebook