Wir kämpfen für das Recht der Tiere.

Das Tierschutzgesetz muss überholt werden,denn das es nur Geldstrafen gibt ist zu wenig.

Tiere werden geschlagen,Gefoltert,bei lebendigem Leibe angezündt,mit Säure übergossen.Ihnen werden die Gliedmassen abgeschnitten,sie werden aus dem Fenster geworfen,ausgesetzt wie ein Stück Müll oder vergiftet. Manche Hunde werden auf grund ihrer Rasse als Bösartig eingestuf und werden getötet nur weil sie im Spiel mal zwicken. Es kann nicht sein das es für so grausame Taten das Gesetz nur eine Geldstrafe verhängt. Hunde oder Katzen mit Schrotkugeln im Leib,nur weil sie durch nen Wald laufen. Katzen die mit Säure überschüttet oder vergiftet werden nur weil sie in nen Vorgrten gemacht haben. Hund die Vergiftet werden nur weil man mit ihnen durch nen Park geht. Und die Täter bekommen nur ne Geldstrafe,wenn überhaupt. Das muss sich ändern,es muss eine Massieve Haftstrafe für solche Menschen her. Tiere haben auch Rechte und das grösste ist das Recht auf Leben. Es kann auch nicht sein das z.b die Polizei Hunde ohne triftigen Grund erschiessen darf und es vertuscht wird,es egal ist wieviele Zeugen es gibt die das Gegenteil von dem was die Polizei sagt berichten. Auch soetwas muss vernünftig behandelt werden und die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen werden.

 

Bitte Unterzeichnet diese Petition,denn nur gemeinsam können wie etwas erreichen.

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich T.Schmidt, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen24.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Facebook