UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG GEGEN BEBAUUNG DER RESTLICHEN NATURGEBIETEN IN BLÅVAND.

                                     UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG GEGEN BEBAUUNG DER
                                              RESTLICHEN NATURGEBIETEN IN BLÅVAND.
Varde Kommune arbeitet im Moment mit Pläne, die die letzten öffentlichen Naturgebiete zwischen Hvidbjerg und Blåvand Leuchtturm angehen.

Am Blåvand Strand wünscht die Kommune Hotel und Ferienhäuser in einer Höhe 11,5 m. in den Dünen und der Heide zu bauen. Viele von der einheimichen Bevölkerung und Ferienhausbesitzern sind dagegen, die letzten Naturgebieten in Blåvand zu bepflastern.

Das Gebiet ist öffentliches Eigentum und im Moment zugänglich für alle.

Wenn Sie für Blåvand begeistert sind, können sie mit Ihrem Unterschrift uns damit helfen, dass die Pläne hoffentlich begraben werden, so dass die Natur und unser freie Strand als Sieger hervortreten.

Bitte, - teilen Sie gern diesen Aufruf mit Ihren Verwandten und Bekannten.
Besste Grüsse

1341266_1200_0_0_23_1200_750_23.jpg

1556662_600_980_0_130_863_539_23.jpg


Mariane N. Holm- Blåvand, Bente Werenberg-Blåvand    Verfasser der Petition kontaktieren


ODER

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf unserer Seite veröffentlicht. Der Autor dieser Petition kann jedoch alle Angaben einsehen, die Sie in diesem Formular machen.

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Bitte sehen Sie in Ihrem Posteingang nach (und im Spamordner)
Facebook