StrABS -- für die Abschaffung der StrABS in Bayern

Wir fordern die ersatzlose Abschaffung der StrABS in Bayern

keine Nachbesserung, keine Stundung --- nichts - abschaffen
bei einem Haushalt von 60 000 Millionen sollte das kein Problem sein
--die StrABS macht im Jahr ca. 60 Mio in Bayern aus – das sind 0,01%
--mit 600 Mio Steuer-Mehreinnahmen in 2017 ist das geradezu lächerlich

Wir fordern die Rückzahlung der Gelder an die Bürger (Härtefallregelung auf Antrag)
-wenn die StrABS-Beiträge zwei Monatsnettoeinkommen
         (2/12 des Jahresnettoeinkommens) der Grundstücksbesitzerfamilien
         zum damaligen Zeitpunkt überschritten haben

Wir fordern eine bessere finanzielle Ausstattung der Gemeinden durch das Land.
Vergleich mit Baden-Württemberg - das in allen wirschaftlichen Bereichen mit
Bayern vergleichbar ist -- aber Schlüsselzuweisungen an die Gemeinden.
Bayern 12%   Baden-Württemberg 22%


         weiteres unter    www.strabs.net


Friedrich Holzmeyer (für Netzwerk gegen StrABS)    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen24.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Facebook