English: The right to dignity
Español: El derecho a la dignidad
Français: Le droit à la dignité

Das Recht auf Würde

Ich arbeite derzeit an einem Entwurfsantrag, um bis zum 31. Oktober 2017 mindestens 6.000 Namen zu sammeln, damit ein Gesetz entwickelt werden kann, das die Streichung von Webseiten für Personen, die einem professionellen Fehlverhalten schuldig sind, verpflichten würde. Andere) und ihre Schuld an die Gesellschaft bezahlt haben.

Diese Menschen leiden irreparable Schäden an ihrer Würde, indem sie ihre Störung ausgesetzt INDEFINITE auf dem öffentlichen Platz sehen. Obwohl sie ihr Fehlverhalten anerkannt haben und sie bereits der Gesellschaft bezahlt haben, leben sie in der Demütigung, ihren Namen mit ihrem Verbrechen zu vergleichen, um sie daran zu hindern, ihr Leben völlig zu erholen und Neue Fundamente Die Konsequenzen einer solchen Situation sind zahlreich und ernst! Sie berauben diese Leute von dem Grundrecht, nach der Bezahlung für ihre Schuld zu versuchen! Sie werden in einem emotionalen Gefängnis gehalten, das sie für das Leben behindert und auch viele Menschen betrifft (Ehegatten, Kinder, Eltern, Freunde, Kollegen)! Nicht nur leiden sie jeden Tag der Demütigung, aber sie leben ständig in Angst, ihre Fehler zu sehen, die von anderen Familienmitgliedern, anderen Freunden, Klienten oder potenziellen Arbeitgebern entdeckt wurden, und sogar von künftigen Generationen, die Wird Zugang zu diesen Informationen haben (Enkel, Ur-Enkel, etc.)

Das Recht auf Würde ist ein Grundrecht, das durch eine solche Situation enttäuscht wird!

Deshalb rufe ich dich an, mir zu helfen, dieses Projekt zu beenden.

Sie können sich auf verschiedene Weise engagieren:

1. Mit der Unterzeichnung dieser Petition

2. Durch die Verteilung dieser Petition an Ihre Kontakte

3. Hilf mir, Verbreitungsinstrumente zu entwickeln, um diese Ungerechtigkeit zu verurteilen oder den Menschen zu erlauben, sich zu diesem Thema auszudrücken (Website, Blog oder Facebook-Seite usw.)

4. Durch Zeugnis zu Ihrer Erfahrung schriftlich oder durch Video (anonym, wenn gewünscht)

5. indem ich mir hilft, die Medien zu kontaktieren

6. Durch die Übersetzung von Texten in verschiedene Sprachen

7. Durch die Kontaktaufnahme mit Menschen in der Behörde (Regierung oder Justiz, Juristische Professoren, etc.), um ihre Unterstützung für diesen Ansatz zu bitten

8. andere Ideen für die Vorbeugung dieser Ursache


Droit à la dignité    Verfasser der Petition kontaktieren


ODER

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf unserer Seite veröffentlicht. Der Autor dieser Petition kann jedoch alle Angaben einsehen, die Sie in diesem Formular machen.

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Bitte sehen Sie in Ihrem Posteingang nach (und im Spamordner)
Facebook