Gewalt an Kindern verjährt nicht!

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich kämpfe für das Recht der Kinder, die egal welche Form von Gewalt in der Kindheit erfahren mussten, auch nach Jahren juristisch dagegen vorgehen zu können.

Bedeutet: wird das einst misshandelte Kind erwachsen, soll es die Täter (Eltern, Lehrer, andere Dritte) wegen Körperverletzung und oder Missbrauch anzeigen können.

Bisher war es leider so, dass dann juristisch gesehen diese Taten verjährt waren, was ich durch diese Petition ändern möchte. Wir brauchen hier dringend ein entsprechendes Gesetz, welches besagt: Kindesmissbrauch verjährt nicht und kann jeder Zeit zur Anzeige gebracht werden, auch nach Jahrzehnten.

Ich erhoffe mir dadurch, dass sich die Missbrauchsfälle vermindern, wenn der potentielle Täter die Gewissheit hat, er könnte auch Jahre später dafür bestraft werden. Auch erhoffe ich mir das diese Täter bestraft und gestoppt werden und dadurch weitere Missbrauchsfälle verhindert werden.

Für die Psyche der Opfer ist die gesetzliche Verurteilung der Täter (selbst nach Jahren) ebenfalls von großem Wert.

Jede Stimme zählt um unsere Gesellschaft ein klein wenig besser zu machen. 

 

Vielen Dank. 

 

 

 


ODER

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf unserer Seite veröffentlicht. Der Autor dieser Petition kann jedoch alle Angaben einsehen, die Sie in diesem Formular machen.

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Bitte sehen Sie in Ihrem Posteingang nach (und im Spamordner)
Facebook