Eure Stimme für das RPL

 Eure Stimme für das RPL und was daraus wurde, die Zeit danach...

 

Hallo an alle die diese Petition unterstützt haben. Ja, es ist geschafft, das RPL wird wiederbelebt und ohne Zweifel habt ihr mit eurer Stimme hier in dieser Petition einen grossen Teil dazu beigetragen, dafür möchte ich euch danken.

Leider hat sich aber alles so entwickelt dass aufgrund der vergangenen  Ereignisse  wohl keine erneute Zusammenarbeit zwischen mir und den neuen Betreibern mehr möglich ist.

An dieser Stelle möchte ich auch den neuen Betreibern viel Glück für die Zukunft der Location wünschen.

Weiter möchte ich mich bei all denen bedanken die mir durch ihre Anwesenheit dabei geholfen haben viele schöne Jahre mit unvergesslichen Abenden verbracht zu haben, die mir immer in Erinnerung bleiben werden. Wie einige von euch schon gehört haben ist mir das Angebot gemacht worden demnächst im alten Bahnhof Gev/En mitzuwirken, was ich annehmen werde und hoffe das wir uns dann dort bald wiedersehen werden, dazu bald mehr.

Ansonsten bleibt noch zu sagen das ich diese Seite weiter Online lassen werde  um euch damit eine unabhängige Plattform zu bieten in der ihr auch anonym eure Erfahrungen mit dem neuen RPL in den Kommentaren verewigen könnt.

 

Bis bald:

Jaku

 

Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse:

06.04.2014 S.R. schreibt einen Kommentar und stellt sich euch als Schwester und Erbin des verstorbenen vor. Leider wurde dieser Kommentar gelöscht da dieser gegen die Plattformregeln verstiess indem es wie eine Kleinanzeige wirkte.

13.04.2014 Erstes Gespräch mit den Erben. Kaufpreis und Rahmenbedingungen werden uns mitgeteilt.

23.04.2014 Begehung des Lokals zum Zweck des Brand- und Bestandschutzes. Anwesend waren Unser Bürgermeister Claus Jacobi, Vertreter aus Ordnungsamt und Bauaufsicht, Robert Schiborr, Stefan Scherer (WR),W.R. als Vertreter der Erben, ein Investor und Ich. Das Ergebnis dieser Begehung war eigentlich sehr positiv bis auf das der Verkäufer bei allen beteiligten mehr den Eindruck eines Kaufinteressenten hinterliess.

24.04.2014 Investor bekommt kalte Füsse und springt ab.

25.04.2014 Mit Unterstützung von Robert Schiborr ein neues Konzept der Finanzierung entwickelt.

27.04.2014 Ein erneuten Termin mit den Erben zur Vorlage des Konzeptes festgelegt.

28.04.2014 Christian Frohn, bekannt als Gründer der Facebookgruppe „du bist Gevelsberger ,wenn“ unterstützt uns mit einem schriftlichen Konzept zur Vorlage.

29.04.2014 Termin mit den Erben, Konzept wird abgelehnt und es wurde deutlich das nur ein Kauf ohne Kompromisse möglich sei. Dennoch sind wir guter Dinge aus dem treffen gegangen. Später am Abend schien das Wunder doch noch greifbar, ein neuer Investor fiel förmlich vom Himmel.

30.04.2014 21 Uhr: Erneut Termin mit den Erben zur Begehung mit dem möglichen Käufer für den 02.05.2014 festgesetzt.

30.04.2014 Anruf von S.R. mit der Aufforderung den Termin mit dem Investor abzusagen und meinerseits jetzt die „Füsse still zu halten“ da sich neue Perspektiven eröffnet haben.

<!-- [if gte mso 9]> <w:LsdException Locked="false" Priority="10" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Nam

Unterschreibe diese Petition


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen24.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Facebook