Doppelnamen für beide Ehepartner

Wir leben im Zeitalter der Emanzipation, trotzdem ist es immernoch so, dass Frau sich bei der Eheschließung entscheiden muss, ob sie ihren Namen wechselt, ihren Namen behält, so dass sich da durch eigentlich gar nichts ändert oder einen Doppelnamen annimmt. Beim Mann ist es das gleiche.

Es ist jedoch nicht möglich, dass beide Ehepartner einen Doppelnamen annehmen und diesen als Familiennamen eintragen lassen können.

Im Moment ist es nur möglich das neue Ehepartner einen Doppelnamen annehmen, wenn ein Partner bereits einen Doppelnamen mit in die Ehe bringt. Erst dann kann dieser als voller Name übernommen werden.

 

Das muss sich ändern!

Ich möchte, dass es die Möglichkeit gibt, dass die Ehepartner beide den gleichen Doppelnamen annehmen können und diesen auch als Familiennamen eintragen lassen können.

Außerdem muss es auch für bereits geschlossen Ehen diese Namensänderung nachträglich möglich sein.

 

Unterschreibe diese Petition


ODER

Der Ersteller dieser Petition sieht alle Informationen, die Sie in diesem Formular eingeben.
Facebook