Bunt fürs Leben

bunt.jpg

Was wollten wir? – Anlässlich der nahenden Herbsttagung der Landessynode über die Frage nach der Möglichkeit einer Trauung für gleichgeschlechtliche Paare wollten wir, dass unsere Stimmen und Forderungen gehört und in die Entscheidung miteinbezogen werden.

Was wollen wir jetzt? - Die Herbsttagung ist nun vorbei, 2 Stimmen hätten zu der Kompromisslösung einer öffentlichen Segnung gefehlt. Doch wir wollen weiterhin dafür kämpfen, dass die Kirche Württemberg sich zu einer Trauung gleichgeschlechtlicher Paare bereit erklärt.

Wieso wollen wir das? – Für uns, als ursprüngliche Initiative von Theologiestudierenden, hat die Entscheidung der Synode Konsequenzen für unsere zukünftige Berufsausübung, für Kirchenrecht und Gewissensfragen. Daher wollen wir der Synode und allen gleichgeschlechtlichen Paaren der evangelischen Landeskirche Württemberg unsere Solidarität und Meinung dazu zeigen.

Was kannst DU tun, um uns dabei zu unterstützen? Du fühlst dich der Landeskirche Württemberg verbunden und forderst, wie wir, eine Trauung für alle in Württemberg? Dann unterschreibe diese Petition und hilf uns die Kirche für die Zukunft zu gestalten!

Wir bedanken uns für alle Unterschriften!

Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen für die Synodentage,

Initiative Bunt fürs Leben

Studentisches_Positionspapier_zur_gleichgeschlechtlichen_Trauung-1.jpg


Initiative Bunt fürs Leben    Verfasser der Petition kontaktieren


ODER

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf unserer Seite veröffentlicht. Der Autor dieser Petition kann jedoch alle Angaben einsehen, die Sie in diesem Formular machen.

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Bitte sehen Sie in Ihrem Posteingang nach (und im Spamordner)
Facebook