Antrag auf Satzungsänderung des "1.FC Köln"

Laut Satzung des 1.FC Köln können Anträge zur Satzungsänderung nur von den Organen (Vorstand, Verwaltungsrat und Vereinsbeirat) oder zwei Zehnteln der stimmberechtigten Mitglieder gestellt werden.
Das sind zurzeit ca. 8.000 stimmberechtigte Mitglieder!

So steht es in der Satzung:

§12 BESTELLUNG DER ORGANE UND MITARBEIT IN ORGANEN
[1] Die Amtsdauer des Vorstands, des Verwaltungsrats und des Vereinsbeirats beträgt vier Jahre und endet frühestens mit dem Zeitpunkt der Neuwahl der Organmitglieder.

Ich möchte den Antrag stellen, dass die Amtsdauer auf 2 Jahre reduziert wird!
Ich möchte damit bezwecken,

- das wir als Mitglieder (immerhin über 50.000) öfter die Gelegenheit bekommen, die Gremien zu kontrollieren.
- das diese Gremien sich nicht hinter ihren 4 Jahren verstecken können.
- das sie alle 2 Jahre um ihre Posten kämpfen müssen, denn wer seine Arbeit in den ersten 2 Jahren gut macht, wird auch wiedergewählt!
- das keine Seilschaften entstehen und damit das "Geklüngel" eingeschränkt wird!


Der Diplomat aus Kaarst    Verfasser der Petition kontaktieren

Facebook