20 Jahre sind genug!

Verfasser der Petition kontaktieren

UPDATE 10.10.2017: Kulturausschuss beschließt einstimmig Erhöhung der Fördermittel für das Metropoltheater ab 2018

2017-10-10 22:37

20_Jahre_sind_genug_Signatur.jpg

 







Was für ein ermutigendes Signal:

Der Kulturausschuss hat in seiner Sitzung vom 5. Oktober einstimmig eine Empfehlung an den Münchner Stadtrat beschlossen: Das Metropoltheater soll ab 2018 eine städtische Gesamtzuwendung in Höhe von jährlich 400.000 € erhalten. Die Stadt München erhöht die jährliche Förderung für das Metropol damit um 250.000 €.

Das Metropoltheater will sich ganz ausdrücklich bei den über 12.000 Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken, die den Appell „20 Jahre sind genug!“ an die politisch Verantwortlichen in Stadt und Land inzwischen digital und analog unterschrieben haben. Die zahlreiche Unterstützung des treuen Metropol-Publikums hat dieser Initiative enormen Rückenwind verliehen.

Der Dank des Metropoltheaters gilt auch dem Münchner Kulturreferat, den Kulturstadträten und dem Bezirksausschuss Schwabing-Freimann, die die Forderung nach wesentlich verbesserter Förderung mit offenen Ohren aufgenommen haben und zeitnah Taten folgen ließen. Die Stadt München hat so einen entscheidenden Schritt getan - ein vom Metropoltheater so sehr erhofftes Zwischenergebnis.

„Nun fehlt noch die Zustimmung vom Freistaat Bayern …“ (Süddeutsche Zeitung vom 7. Oktober 2017).
Im Sinne des Aufrufs „20 Jahre sind genug!“ ist nämlich erst Halbzeit. Die Forderungen der Initiative gingen an den Münchner Stadtrat wie an den Bayerischen Landtag. Das Metropoltheater freut sich sehr über die Entwicklung in der Stadt und wiederholt gleichzeitig seine Forderungen an den Freistaat Bayern.
Im Herbst 2018 sind die Bayerischen Landtagswahlen und im Herbst 2018 wird das Metropoltheater 20 Jahre alt. Bis dahin will das Metropoltheater mindestens noch um staatliche Förderung durch den Freistaat kämpfen und bittet deshalb weiterhin um möglichst zahlreiche Unterstützung des Appells „20 Jahre sind genug!“.

Unterschreiben Sie deshalb bitte weiterhin und helfen Sie dem Metropoltheater mit möglichst vielen Stimmen - vielen Dank!


Freundeskreis Metropoltheater München e.V.

Facebook