Abschaffung der KESB

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionAbschaffung der KESB.


Gast

#1

2015-07-31 11:43

Kinder gehören zu den Eltern.
Es muss eine andere Lösung geben.
Hausbetreuung

Gast

#2

2015-07-31 12:02

Weil wir alle kesb opfer sind und wir unsere kinder zurück wollen und die kesb abschaffen wollen

Abschaffen der KESB

#3 Re:

2015-07-31 12:03

#2: -  

 Genau du sagst es!

Dieser Kommentar wurde von dessen Autor entfernt (Details zeigen)

2015-07-31 12:53


jan

#5

2015-07-31 14:38

Weil es nur eine Frage der Zeit ist, bis wir im Alter, wenn wir pflegebedürftig werden selber der Willkür dieser Behörde ausgesetzt sind. Das alte System war besser. Eine Behörde darf nicht so viel Macht haben.


Gast

#6

2015-07-31 15:24

Weil ich Willkür nicht mag. Da könnte jeder in die Lage kommen, zwangseingewiesen zu werden. Nein danke. SO geht das nicht.

Anonymous

#7 Re:

2015-07-31 15:30

#1: -  

 Genau so ist es.


Gast

#8

2015-07-31 17:06

Ich habe die Petition unterschrieben, weil die KESB zu mächtig ist und völlig autark agieren kann. Weil der Bürger der KESB deren Willkür ausgesetzt ist ohne etwas dagegen unternehmen zu können, weil die KESB ihre Macht missbraucht.

Gast

#9 Selber das erleben

2015-07-31 17:46

Weil meine 2 Kinder auch weggenommen wurde nach der Geburt Grund überfordert ob wohl die Kinder nie bei mir waren nach der Geburt und besuchsrecht bei grössere 15min 1mal in Monat und Telefon verbot.beim kleine 2mal in Woche 1std und darf mit meine Kinder nicht raus nur der kindsvater hat mehr rechte als ich beim kleine 


Gast

#10

2015-07-31 18:37

Mann muss dem KESP grenzen setzen, mann muss dem KESP die Befugnis Kinder Fremdplatzieren wegnehmen. Nur ein Gericht kann ein Kind Fremdplatzieren, jedoch nur 2 Monaten, dann kann das Kind wieder nach Hause. Ausnahme nur bei schweren Kindmisshandlung und Kindsmissbrauch jedoch nur im Beweisfall.
Bei vernachlässigen der Kinder muss das KESP Familien Terapien und Kürse anbieten.
Das KESP selber kann keine Kinder mehr abholen lassen.
Das Ziel muss sein das die Kinder bei den Eltern aufwächst, ohne wenn und aber!!!!
Ein Heim nur in absuluter Notwendigkeit.
Kinder und Eltern bekomnen immer Chancen! Das KESP muss das unterstützen!

Dieser Kommentar wurde von dessen Autor entfernt (Details zeigen)

2015-07-31 19:10



Gast

#12

2015-07-31 19:35

KESB abschaffen SOFORT, ihr habt Leid, Tod, Trauer und Wilkür und Verzweiflung gebracht.... Das sollte auch verfolgt werden, mit der gleichen Elle wie ihr gemessen habt, ich kann nur sagen: na dann viel Vergnügen !!!

Gast

#13

2015-07-31 20:37

KESB eine Erfindung des Teufels! Nicht zum Wohl und Heil der Familien im Gegenteil ...

Gast

#14

2015-07-31 22:03

Weil wir freie Menschen sind, selbst für uns verantwortlich sind und niemand über uns zu bestimmen hat, ausser jeder von uns selbst für sich selbst!

Gast

#15

2015-08-01 00:07

Bin auch betroffen! :(

Gast

#16

2015-08-01 08:16

KESB ist Willkürlich , unmenschlich mit dem Staat im Rücken.
Die Vormundschaft muss zurück ins Dorf.

Gast

#17

2015-08-01 08:39

Weil ich selbst betroffen bin und mein kind auch in einer Pflegefamilie wohnt.Ich bin gar nicht damit einverstanden sie gehen mit einem um als wären wir der letzte Dreck und nehmen uns einfach die kinder weg .

Gast

#18

2015-08-01 09:28

Da die KESB ein Nicht Organisierter (Verein) ist . Willkür betreibt , Familienauseinander bringt und somit tauge nichts sind ! Rede aus Erfahrung ( eigene Erfahrung)

Gast

#19

2015-08-01 10:00

gerne gebe ich persönlich auge in auge mehr auskunft über meine beweggründe und meinungen. lg p.

Gast

#20 helfen

2015-08-01 10:33

ich woltte eigentlich bei der kesb hilfe hollen doch stat desen wolten sie mir lieber di kinder weg nehmen ich wäre überfordert doch ich wollte mich von meinem gewalträtigen (ex) mann scheiden lassen....

die ganze geschichte könt ihr gerne euch anhören und die beweise sehen. lg N.


Gast

#21

2015-08-01 10:47

Weil das ein drecksverein ist

Gast

#22

2015-08-01 11:14

Ich selbst bin nicht von diesem Debakel betroffen, ich habe 3 erwachsene Kinder und 4 Enkelkinder, aber die KESP gehört meines Erachtens sofort abgeschafft, die bringen noch mehr Leid in die Familien, die eigentlich Hilfe suchen.
Vor noch nicht so langer Zeit hatten wir eine solche Institution,
die steckte schwangere, ledige Mütter ins Heim, nahmen ihnen die Neugeborenen weg und trennten sie für immer. Diese Mütter haben ihre Kinder bis zum heutigen Tag, nie vergessen,
wenn sie denn noch leben, denn viele haben ihrem grossen Leid, vorher ein Ende gesetzt.
Lasst es mit der heutigen KESP nicht wieder so weit kommen.
Darum SOFORT ABSCHAFFEN !!!!!!!!!!!!!!!

Gast

#23

2015-08-01 11:24

Weil die kesb meine kinder meiner ex frau zur obhüt überlässt, trotz eines mordversuchs an einem meiner kinder.

Gast

#24

2015-08-01 11:30

Die kesp ist eine kriminelle Instituttion, eine Frechheit was die
sich erlauben dürfen.Es geht nicht um das Wohl der Kinder,
sondern nur um Paragraphen!! Dass sowas in der Schweiz erlaubt
ist geht zu weit, man sieht wir sind nicht mehr gefragt, die Politiker
machen was sie wollen, es gibt bald nur noch Staatskinder, das
wollen wir nicht, somit ist es höchste Zeit: weg mit der Kesp!!!
Y. Büsser

Gast

#25

2015-08-01 11:35

Habe schlechte Erfahrung gemacht mit meiner Mutter im Altersheim
Facebook